Oberbürgermeisterwahl 2011


Sechs gegen Sechs

Wer siegt beim Oberbürgermeister-Wahlkampf?

Sechs Kandidaten sind es - aber nur einer kann es werden. So sieht die Herausforderung für die Oberbürgermeisterwahl [OB-Wahl] am 27. März 2011 aus. An diesem Tag wird das neue Stadtoberhaupt von Kassel gewählt. Die Kandidaten bereiten sich schon jetzt auf die Wahl vor und gehen optimistisch an die Sache ran. Nächstes Jahr gehen Bertram Hilgen {SPD}, Ernst Wegener{CDU}, Dr. Andreas Jürgens {Grünen}, Kai Boeddinghaus {Kasseler Linke}, Bernd Häfner {keine Parteiangehörigkeit} und Olaf Petersen {Piraten Partei} ins Rennen. Bertram Hilgen ist der jetzige OB von Kassel und möchte noch viel Bewegen, sofern die Bürger ihn nochmals merhheitlich wählen. Aber das bleibt noch ein Geheimnis. Jedenfalls hat er starke Gegner. Der Job als Kasseler Stadtoberhaupt ist heiß begehrt.

Für das Amt als Oberbürgermeister gibt es aber ein paar Regeln an die man sich halten muss. Diese Regeln gibt es sowohl für Kandidaten als auch für Wähler.

Wer für die Oberbürgermeisterwahl kandidieren möchte muss:

  • Am Wahltag das 25. Lebensjahr erreicht haben
  • Derjenige darf noch nicht über 67. Jahre alt (jung) sein
  • Er muss Deutscher und Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates sein
  • Und er darf nicht durch einen Richterbeschluss von der Wählbarkeit ausgeschlossen sein.

Und solche Regeln gibt es auch für die Wähler, also die Leute aus Kassel, die mitbestimmen wolle, wer OB wird. Wer diesen regeln entspricht, ist dann "wahlberechtigt". Ein Wahlberechtiger ist, wer

  • am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat,
  • die deutsche oder EU-Staatsbürgerschaft besitzt,
  • am Wahltag seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnung in Kassel lebt,
  • und nicht durch richterlichen Beschluss vom Wählen ausgeschlossen ist.

Bei einer OB-Wahl darf man nicht panaschieren und/oder kumulieren, man gibt eine Stimme für einen Oberbürgermeister ab.

Es treten 6 Kandidaten, aus verschieden Parteien an:

  1.  Bertram Hilgen (SPD)
  2. Ernst Wegener (CDU)
  3. Dr. Andreas Jürgens ( Bündnis '90/ Die Grünen)
  4. Bernd Häfner (Freie Wähler Kassel)
  5. Kai Boeddinghaus (Kasseler Linke.ASG)
  6. Olaf Petersen (Piraten Partei)

Wir haben mit allen Oberbürgermeisterkandidaten gesprochen, für euch kleine Videos erstellt, damit ihr euch ein Bild machen könnt, wer vielleicht im nächsten Jahr im Kasseler Rathaus regiert.

Weiterlesen: Oberbürgermeisterwahl 2011

Jungwähler am Start


Jungwähler - Wir haben auch Rechte!

Bijan Otmischi vom Jugendbildungswerk-Kassel hat die "Jungwähler-Aktion" zusammen mit der HNA und der Kinder-Jugendförderung Kassel ins Leben gerufen. Es können bis zu 200 Schüler im Alter von 15-25 Jahren mitmachen. Am 27.März 2011 wird die Kommunalwahl stattfinden, wo die Teilnehmer des Projektes "mitmischen" dürfen. Sie können Fragen an PolitikerInnen und WählerInnen stellen, berichten und filmen und persönlichen Kontakt mit Politikern herstellen.

Wir finden es toll, dass es auch neben unserem Projekt "KasselAssel" noch andere gibt, die sich ebenfalls mit "Politik vor der Haustür" beschäftigen. Deshalb haben wir einen kleinen Informationsclip (seht oben) für das Jungwählerprojekt erstellt.